Jahresschreiber (48/52): Tiere vor Gericht

Die Angeklagten des Gerichts:
Familie Maus, des Diebstahls wegen.
Wie plädiert sie angesichts
Der Klagen, die wir hier erheben?

Meine Herren, meine Damen,
Wer wird denn als Dieb verlesen?
Ein paar Körner, ein paar Samen,
Mundraub ist es bloß gewesen!

Ich bitte euch, danach zu richten:
Schuldig sind wir doch mitnichten.

Das ist dann keine Dieberei.
Lasst die Angeklagten frei!

 

Von Jahresschreiber Ret Samys (23)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.