Märchenreise – Immer dem bunten Faden nach

Und weiter geht es auf unserer Reise durch das Märchenland. Im heutigen Blogpost erzähle ich euch über eine ganz besondere Märchenreise. Unsere Kinder waren begeistert bei der Sache und durften heute zu Märchenerfindern werden.

Einen magischen Märchenhut hatten wir im Gepäck, wer diesen aufsetzte, schlüpfte in die Rolle des Märchenerzählers.

m1Los ging es so: ein Faden lag in unserer Lese- und Schreibwerkstatt und alle paar Meter war ein Begriff an diesem befestigt. Das Kind mit dem magischen Hexenhut durfte die Reise beginnen und mit dem ersten Begriff eine Geschichte beginnen. Dann wanderte der Hut weiter zum nächsten Kind und dieses durfte dann dem Faden weiter folgen und das Märchen fortsetzen.

m2

Nach und nach entstand so eine tolle Geschichte. Ein wenig verrückt, voller Fantasie und von jedem einzelnen Kind war ein Teil des Märchens erzählt. Ein echtes Gruppenmärchen!

m3

Danach teilten wir die Gruppe in zwei Gruppen auf und erfanden ein Märchenquiz, das wir dann gegeneinander spielten. Die Fragen hatten es teilweise ganz schön in sich und bald werden wir sie euch auf dem Blog auch einmal zum rätseln geben.

Ein Kommentar zu „Märchenreise – Immer dem bunten Faden nach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.