Das Tal – Season 1 – Das Spiel (von Krystyna Kuhn)

Das Tal – Season 1 – Das Spiel
von Krystyna Kuhn
Arena; Auflage: 1 (10. Mai 2010)
Seiten: 298
ISBN: 978-3401064727
Alter: ab 12 Jahren

Inhalt:
Von dem Moment an, als Julia und Robert das Tal betraten fühlten sie sich gleich unwohl. Im Grace College angekommen brauchen sie erst ein wenig Zeit, um sich einzugewöhnen.
Julia bekommt es mit der Angst zu tun, als sie auf ihrem Handy eine SMS von einer fremden Person vom Grace College bekommt. Denn niemand in der Schule weiß, dass sie ein Handy besitzt, geschweige denn die Nummer.
Voller Angst wirft sie ihr Handy in den Lake Mirror, ein See mit unvoraussehbaren Strömungen. Der See erscheint noch gefährlicher, als Robert sieht, wie ein Mädchen in denn See springt und von einer unterirdischen Strömung unter die Wasseroberfläche gezogen wird. Robert glaubt fest daran, was er gesehen hat, doch selbst Julia glaubt seiner Geschichte nicht.
Sie ahnen beide nicht, dass im Tal ihre dunkle Vergangenheit, vor der sie weglaufen, sie wieder eingeholt hat.

Eigene Meinung:
Ich empfehle das Buch für Jugendliche ab 12 Jahren, da es ein Thriller ist und es ein wenig komplexer im Geschichtsaufbau ist. Dennoch ist das Buch sehr mitreißend und spannend geschrieben. Wenn man das Buch anfängt, kommen viele Fragen auf und wenn man mal eine gelöst wird, dann stellt sich gleich wieder eine neue, die es dann zu lösen gibt.
Auch die Schreibweise ist auf die Jugendlichen abgestimmt und so macht es viel Spaß das Buch zu lesen.
Ich würde euch empfehlen, dass ihr euch viel Zeit nehmt, um das Buch zu lesen, weil so leicht werdet ihr das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Geschrieben von Marie Lipeck (15)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.