Billy Elliot – I Will Dance (von Melvin Burgess)

Billy Elliot – I Will Dance
von Melvin Burgess
Ravensburger Buchverlag; Auflage: 5., Aufl. (1. Januar 2010)
192 Seiten
ISBN: 978-3473581924
Ab 12 Jahre

In diesem Jahr war die Schullektüre der 7. Klassenstufe das Buch „Billy Elliot – I Will Dance“ von Melvin Burgess. In diesem Roman geht es um einen Jungen, der Ballett tanzen will und deswegen als schwul gilt. Billy Elliot aber ist nicht schwul. Es wird erzählt, wie er mit seinem Freund Michael, der tatsächlich schwul ist, seinem aggressiven Bruder Tony und seinem Vater, der den Tod seiner Frau kaum verkraftet, klarkommen und sich durchsetzen muss. Tony und sein Vater Jackie befinden sich außerdem im Arbeitskampf und streiken. Die Handlung spielt Anfang der 80er Jahre in einer englischen Bergarbeitersiedlung. Das Buch ist spannend, traurig und mitreißend und räumt mit Vorurteilen auf. Viel Spaß beim Lesen!

Rezension von Anne Klein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.